Skip to content
Nov 4 18

Herbstübung 2018

Die diesjährige Herbstübung fand gemeinsam mit unserer Nachbarfeuerwehr FF Oedt statt.

Annahme war ein Brandeinsatz im Autohaus Madlmayr mit 2 vermissten Personen.

Übungsziel war es die Wasserversorgung herzustellen und mittels Atemschutz die vermissten Personen aus dem Brandobjekt zu bringen, sowie den Brand zu löschen.

Während der Übung kam die Meldung Pumpenausfall der FF Oedt und somit musste unverzüglich von der FF St. Oswald die Pumpe ausgetauscht werden,

um die Wasserversorgung aufrecht zu halten.

Nach dem Übungsende bekamen wir die Möglichkeit einer Betriebsführung mit Madlmayr Gerhard, um den Betrieb besser kennen zu lernen und für den Ernstfall gerüstet zu sein.

Vielen Dank an das Autohaus Madlmayr für die Möglichkeit die Übung abhalten zu dürfen und für die anschließende Verköstigung.

Bilder

Okt 27 18

Wissenstest Jugend

Am 27. Oktober fand der alljährliche Wissenstest der Feuerwehrjugend in der Volksschule Rohrbach statt.

2 Jugendfeuerwehrmitglieder unserer Jugend nahmen in der Stufe Bronze, vier in der Stufe Silber und 2 in der höchsten Stufe Gold teil. Natürlich bestanden alle mit ausgezeichnetem Erfolg! Herzliche Gratulation an Kneidinger Jonas, Plank Paul (Gold), Hörlezeder Felix, Gumpenberger Sarah, Mandl Paul, Haselgruber Jakob (Silber) Getzinger Carina und Altendorfer Marcel (Bronze) für diese tolle Leistung.

Bilder

Kneidinger Jonas leider nicht am Bild

Okt 16 18

Ausflug 13. und 14.10.2018

Unser diesjähriger Ausflug führte uns dieses Mal nach Kärnten.

Der erste Programmpunkt führte uns in die Brauerei Hirt. Dort erhielten wir einen Einblick über die Erzeugung von Bier mit einer sehr interessanten Führung.

Im Anschluss begaben wir uns in das Gasthaus, welches auch zum Brauanwesen gehört, um uns dort beim Mittagessen wieder zu stärken. Auch ein köstlicher Schluck Bier durfte hier nicht fehlen.

Anschließend führte unser Weg weiter nach Friesach, die älteste Stadt Kärntens.

Bei einer Stadtführung erhielten wir Informationen und Eindrücke über die Stadt, welche im Hochmittelalter ihre Hochblüte hatte. Unter anderem sahen wir auch den gut erhaltenen Stadtgraben, welcher heute noch Wasser führt und somit einzigartig ist.

Nach der Stadtführung wurden die Zimmer bezogen, und es blieb auch noch Zeit zum Ausruhen, bevor es abends zum Ritteressen auf die Petersburg ging. Mit einer sehr lustigen und spannenden Show versetzte man uns ins Mittelalter zurück mit König und Königin, mit Hofnarren, Henkern und vielem mehr. Bei sehr guter Stimmung wurde uns somit das Abendessen serviert bzw. servierte so mancher von uns selbst.

Am 2. Tag ging es nach dem Frühstück ins Oldtimermuseum Seppenbauer welches im Besitz von Gerhard Porsche ist. Zahlreiche Oldtimer, sowohl Autos als auch Motorräder konnten hier besichtigt werde.

Weiter ging es in Richtung Eisenerz. Nach einem Zwischenstopp zum Mittagessen kamen wir am Erzberg an. Hier hatten wir die Gelegenheit mit einem Hauly den Erzberg, bei laufendem Betrieb, zu erkunden.

Abschließend ging es wieder in die Heimat wo wir beim Wirt in Pesenbach den Abschluss beim Abendessen machten, bevor es zurück nach St. Oswald ging.

Danke an die Firma Busreisen Wagner für die Organisation des Ausfluges, welcher sehr gelungen war und reibungslos über die Bühne ging.

Bildergallerie

Jul 30 18

Frühschoppen 2018

Am 29.07.2018 fand der alljährliche Frühschoppen statt.

Bei sehr schönen und heißem Wetter konnten wir zahlreiche Gäste bei uns begrüßen und Sie mit köstlichen Speisen und Mehlspeisen verwöhnen.

Für die musikalische Umrahmung sorgten die “Echt Urigen”!

Die Feuerwehr bedankt sich bei allen Gästen aus nah und fern für Ihren Besuch!

Ein weiterer Dank gilt allen “Feuerwehr-Frauen und Mütter” welche uns mit leckeren Mehlspeisen versorgt haben, so wie den zahlreichen Helfern für das gute Gelingen dieser Veranstaltung!

Bilder

Jul 24 18

Bezirksjugendlager 2018

Von 20. bis 22. Juli fand in Putzleinsdorf das Jugendlager des Bezirkes Rohrbach statt.
Bei diesem Großereignis namen über 500 Jugendliche und 130 Betreuer teil. Das Lager stand diesmal unter dem Motto “Der wilde Westen”.
Von den Oswaldern nahm die gesamte Jugend mit 5 Mädchen und 8 Burschen daran Teil.
Einen ausfürlichen Bericht kann man in der Lagerzeitung nachlesen.

Bilder

Jul 23 18

Frühschoppen 2018

Unter dem Motto: “Einmal Mittagessen mit der Feuerwehr” veranstaltet die FF St. Oswald wieder den alljährlichen Frühschoppen.

Dieser findet am 29.07.2018 beim Feuerwehrhaus in St. Oswald bei Haslach statt.

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch und auf ein paar gemütliche Stunden mit der Bevölkerung aus und rund um St. Oswald.

Jul 14 18

Ferienspiel 2018

Am Samstag 14. Juli fand das alljährliche Ferienspiel der FF St. Oswald statt.

42 Kinder nahmen an Spiel und Spaß rund um die Feuerwehr teil.

Hierbei konnten Sie sich im Zielspritzen mit den Küblespritzen unter beweis stellen. Des weiteren konnten Sie den Umgang mit einem C-Hohlstrahlrohr probieren.

Highlights war natürlich die Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto so wie die Seilrutsche welche mittels Greiffzug aufgebaut wurde.

Zum Abschluss gab es natürlich noch eine Stärkung in Form von Leberkäsesemmeln.

Es war ein sehr gelungener und lustiger Nachmittag mit den Kindern.

Danke auch an die Eltern welche zum Teil als Begleitpersonen anwesend waren, so wie allen Feuerwehrmitgliedern für die Durchführung dieser Veranstaltung.

Bilder

Jul 8 18

Landesbewerb 2018

Rainbach im Mkr. war am 6. und 7. Juli Schauplatz des diesjährigen Landes-Feuerwehrleistungsbewerbes.

Unsere Aktivgruppe startete in Bronze wie schon letzte Woche mit einer abgeänderten Aufstellung, aufgrund einer Verletzung unseres Angriffstruppmannes. Mit einem sicheren, fehlerfreien Lauf und einer Zeit von 41,14sec reihten wir uns auf Platz 83 von über 500 Gruppen ein.
Aufgrund des guten Silber Erfolges vom Vorjahr (Platz 35.) durften wir heuer beim Parallelstart antreten.
Bereits bei der Auslosung hatten wir ein gutes Gefühl und konnten die höhere Anspannung bei solch einem Parallelstart gut wegstecken. Bis auf eine Kleinigkeit klappte alles sehr gut und somit wurde bei 41,36sec fehlerfrei abgestoppt!

Bei der Siegerehrung am Abend durften wir uns in Silber über den 29.Platz und somit einen 3.Rang am Landesbewerb freuen.
Hiermit halten wir uns auch im Rennen um die Qualifikation für den Bundeswettbewerb der alle 4 Jahre stattfindet, ebenso werden wir nächstes Jahr am Landesbewerb wieder beim Parallelstart in Silber antretten dürfen!

Gratulation auch an die Abschnittskollegen der FF Hinterschiffl zum Landessieg in Silber und 2. Platz in Bronze,
ebenso der Damengruppe Julbach zum wiederholten Doppel-Landessieg!

Unsere Jugend reiste natürlich auch nach Rainbach. Allerdings schon am Freitag Nachmittag.
In Bronze hatten sie leider ein bisschen Pech und kassierten bei einer Zeit von 63 Sekunden 40 Fehlerpunkte, was Platz 253 von 300 Gruppen bedeutet.
Beim Silberlauf gelang ihnen eine Zeit von 67 Sekunden. Leider kamen auch hier 10 Fehlerpunkte dazu. Hier erreichten sie Platz 130.
Am Abend schauten wir dann gemeinsam bei einer Pizza im Feuerwehrhaus das Viertelfinalspiel Brasilien gegen Belgien.

Ergebnis Aktiv Bronze
Ergebnis Aktiv Silber

Ergebnis Jugend Bronze
Ergebnis Jugend Silber

Bilder

Jul 2 18

Bezirksbewerb 2018

Am 1. Juli ging der letzte Bewerb des Bezirkes Rohrbach für das Jahr 2018 über die Bühne.

Bei unserer Jugendgruppe schlichen sich leider da und dort ein paar Fehler ein.
Beim Silber Staffellauf ist dann auch noch die Nummer 6 beim Sprung über die Hürde gestürtzt. Zum Glück verletzte er sich nur leicht (Abschürfung am Knie und Ellbogen).
Die Jugend erreichte beim Bezirksbewerb die Ränge 10 in Bronze und 21 in Silber.
In der Gesamtwertung aller 5 Bewerbe landeten sie auf dem 10. Platz. Somit wurde das Ziel top ten von Betreuer Gerald Bauer erfüllt!
Das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze erreichten Rosa Mandl,
Annika Bauer und Carina Getzinger. In Silber erlangte dieses Abzeichen Jan Venzl.
Herzliche Gratulation den 4 Jugendmitgliedern zu den Leistungsabzeichen!

Die Bronze Aufstellung der Aktivgruppe wurde wieder einmal kurzfristig geändert, da unser 2er wegen einer Verletzung pausieren musste. Mit der Angriffszeit von 38,73sec wären wir sehr zufrieden gewesen, leider kamen noch zwei mal Schlechtpunkte dazu!
In Silber lief es bis zum Verteiler optimal, doch beim 2.Rohr verhängte sich der Schlauchträger unglücklich. Somit stoppte die Uhr bei 45,13sec fehlerfrei. Dies brachte uns wie schon öfters in dieser Saison den 2.Rang in Silber.

In der Gesamtwertung der 1.Klasse, bestehend aus 15 Gruppen, sind wir auf Rang 6 zu finden.

Kommenden Samstag beim Landesbewerb in Rainbach dürfen wir in Silber beim Parallelstart der 40 besten Gruppen aus Oberösterreich antreten!

Ergebnisse Jugend
Gesamtwertung Jugend

Ergebnisse Aktiv
Gesamtwertung Aktiv

Bilder

Jun 25 18

Abschnittsbewerb Hinterschiffl

Am Sonntag den 24.Juni wurde am Sportplatz in Julbach der Bewerb unseres Abschnittes Aigen durch die FF Hinterschiffl veranstaltet.
Die Aktivgruppe erreichte bei nassen, kühlen Platzbedingungen in Bronze eine Zeit von 41,38sec fehlerfrei.
Bei der Auslosung zur Silber Startaufstellung zogen sich gleich mehrere Kameraden ihre Originalnummer.
Hier stoppte die Uhr bei 41,39sec ebenfalls fehlerfrei.In Bronze kam dabei ein eher mäßiger 8. Platz heraus,
dafür reichte es in Silber zu Rang 2.

Für die Gesamtwertung, welche nächste Woche beim Bezirksbewerb abgeschlossen wird, bedeutet dies eine Verbesserung um einen Rang.
Von den 15 Gruppen der 1.Klasse liegen wir derzeit auf dem 6. Platz.

Bei der Jugend wurde Personel wieder ein bisschen umgestellt damit jeder der 13 Jugendlichen mal dran kommt.
Darum lief es auch nicht ganz so gut wie bei dem letzten Bewerb!
Aber immerhin reichte es in Bronze für den 15. Platz und in Silber für den 16. Platz.
In der Gesamtwertung befindet sich unsere Jugend nun vor dem letzten Bewerb auf dem guten 9. Platz von 35 Gruppen!

Ergebnis Aktiv

Ergebnis Jugend

Bilder